Archiv der Kategorie: Gesellschaftsthemen

Merkel wirft die BRD Fahne weg!

Gedanken zum Thema einer freiheitlichen Demokratie, der Historie Deutschlands und von verlorengegangenen Werten der heutigen Gesellschaft in Deutschland in der Konsequenz der jetzigen infrage zu stellenden Haltung und Lethargie! Betrachtet man das heutige Deutschland aus den Augen der Menschen, auch Regierungen von außerhalb, dann erscheint dieses Land gleich einem sozialen und starken, sowie einem „jeder … Merkel wirft die BRD Fahne weg! weiterlesen

Die Grünen und die Pädophiliedebatte

Und ewig grüßt das Murmeltier Sollten wir nicht endlich lernen, gerade auch mit „Ungeheuerlichem“ umzugehen, darüber schreiben und reden zu können, ohne dass irgendwo und irgendwer hierauf schon wieder Einfluss zu nehmen versucht? Und wir reden hier nachfolgend nicht auf der Grundlage einer politischen Negativ Kampagne in nachfolgenden Artikel, sondern einzig um die Wechselwirkung und … Die Grünen und die Pädophiliedebatte weiterlesen

Migration und die Identität der Deutschen

Gedanken zum Thema Migration, Politik und der „Deutschen Identität“ Die gesamte Diskussion um die Personengruppen die Migrationshintergründe haben, ist im Grundsatz in Deutschland derart grotesk, dass es bereits nicht mehr tragbar sein kann, wie dies, verursacht durch die falschen Vorgaben und Zeichen der Politik, mittlerweile ausufert. Wer sich nicht anpassen will kann gehen! Wem es … Migration und die Identität der Deutschen weiterlesen

Abgeordnete wollen mehr Brüssel und weniger Deutschland

Hintergrund ist ein Artikel der deutschen Wirtschaftsnachrichten vom 9. September 2013: Bundestag: Abgeordnete wollen mehr Brüssel und weniger Deutschland Die eklatante Diskrepanz der Politiker zu den Menschen. Der Inhalt des Artikels zeigt in klar und in schnörkelloser Weise die eklatante Diskrepanz seitens der Politik und der Politiker zu den Meinungen der Menschen in Deutschland in … Abgeordnete wollen mehr Brüssel und weniger Deutschland weiterlesen

Bundestagswahl 2013

Vieles gilt es aufzuarbeiten. Bei der Wahl 2013 scheint wirklich nichts mehr legal abzulaufen und wie mit den sich stellenden Problemen umgegangen wird, wirkt oft lustig. Herzlichst Ihr Thomas H. Stütz